Diagnose per Helikopter: So werden Fichten, Buchen und Eichen aus Aargauer Wäldern untersucht – die Videoreportage

Um die Gesundheit der Schweizer Wälder zu untersuchen, werden alle vier Jahre die Gipfeltriebe von Fichten, Buchen und Eichen mit dem Helikopter geerntet. Die AZ war bei der Aktion in Birmenstorf dabei und besuchte das Institut, wo die Äste verarbeitet werden.

>> Hier zum Artikel

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *